Das faszinierende Korea!

Kennen- und Verstehenlernen des Wirtschaftswunders Südkorea. Kontakte, Referate, Museums- und Firmenbesuche vermitteln das „Doing Business“ in Asien mit Fokus Korea. Die Studienreise ermöglicht spannende Einblicke in die Geschichte des Landes, das Innovationssystem und das Geschäftsleben. Inhaltliche Reiseleitung: Prof. Dr. Patrick Ziltener, Universität Zürich

Besuch bei Hyundai, Ulsan

Programm :

Tag 1: Ankunft in Seoul (Abflug Schweiz 21.9.2019, Ankunft Seoul 22.9.2019, nachmittags)

Welcome Dinner

Tag 2: Vom Kolonialstaat zur Industrienation

Wirtschaftswunder Südkorea – Historischer Hintergrund (Prof. Dr. Patrick Ziltener)

Doing Business in Südkorea (Dr. Roger Zbinden, Switzerland Global Enterprise)

From Imitation to Innovation : A Talk with Prof. Sung-chul Chung, Korean Science & Technology Policy Institute 

Tag 3: Auf den Spuren des alten Seoul

Besuch des Bukchon-Quartieres, Besichtigung eines Hanok-Hauses von 1913, Seoul Museum of History

Tag 4: Tagesausflug zur DMZ (Entmilitarisierte Zone)

Besuch von Installationen dieser weltweit einmaligen Grenzanlagen

Treffen mit Offizier der Schweizer Delegation zur Überwachung des Waffenstillstandes (wenn es die politische Lage zulässt).

Tag 5: Korean Innovation System

Busfahrt nach Suwon (Samsung Museum of Innovation, LG Electronics)
Anschliessend in Daejong: Meeting mit Prof. Choung, Präsident der Korean Society for Innovation Management und Mitglied der National Academy of Engineering of Korea. Director of Post Catch-up Research Center.

Tag 6: Firmenbesuche in Ulsan

Fahrt mit dem KTX Schnellzug (300 km/h) nach Ulsan zu Hyundai Heavy Industries – Engine Manufacturing   Departement. Besuch von Songwon Chemical Industries.

Tag 7: Individuelle geführte Besuche nach Wahl

Besuch des Samsung HQ in Seoul/Gangnam (d‘light Center). Individuelle Besuche der Museen: Imperial War   Museum, Zaha Hadid‘s Dondaemun Design Plaza oder des Koreanischen Nationalmuseums und Seoul City    Tour.  Farewell Dinner.

Tag 8: Vormittag: Kurzbesuch der IFEZ

Incheon Free Economic Zone, anschliessend Transfer zum Airport Incheon.     

An- und Abreise: 

Abreise aus der Schweiz: Samstag, 21. September 2019

Sonntag, 22. September: Treffpunkt am Flughafen Seoul Incheon und Transfer zum Hotel

Am Abend Welcome Dinner und Einführung ins Wochenprogramm

Rückkehr: Sonntag 29. September 2019, Transfer zum Incheon International Airport


Mit dem KTX von Seoul nach Ulsan

Anmeldung und Leistungen:

Anmeldung: Reservation ab sofort möglich, theodor.klossner@swissengineering.ch

Anmeldeschluss: 1. Juli 2019

Investment:

CHF 4'600.00 pro Teilnehmer (Mitglieder Swiss Engineering & electrosuisse)

CHF 4‘900.00 pro Teilnehmer (Ohne Swiss Engineering Mitgliedschaft)

CHF 2‘480.00 für PartnerIn im Doppelzimmer

Inbegriffen: Reiseleitung, Transfer zu den Institutionen und Unternehmen, Modernes 4-Sterne Hotel, inkl. Frühstück. Mittagessen je nach Tagesprogramm inbegriffen oder individuell, Welcome und Farewell Dinner. Informationsabend für die Teilnehmer: 27. August 2019, 19:00 Uhr in Zürich. Nicht inbegriffen: Hin- und Rückflug nach Seoul Incheon International.

Auskünfte und Reiseleitung:

Swiss Engineering STV 

Fachgruppe Elektronik & Informatik FAEL

theodor.klossner@swissengineering.ch

Unverbindliche Anfrage