Das faszinierende Korea!

Kennen- und Verstehenlernen des Wirtschaftswunders Südkorea. Kontakte, Referate, Museums- und Firmenbesuche vermitteln das „Doing Business“ in Asien mit Fokus Korea. Die Studienreise ermöglicht spannende Einblicke in die Geschichte des Landes, das Innovationssystem und das Geschäftsleben. Inhaltliche Reiseleitung: Prof. Dr. Patrick Ziltener, Universität Zürich

Programm :

Tag 1: Ankunft in Seoul (Abflug Schweiz 17.10.2020, Ankunft Seoul 18.10.2020, nachmittags)

Welcome Dinner

Tag 2: Vom Kolonialstaat zur Industrienation

Wirtschaftswunder Südkorea – Historischer Hintergrund (Prof. Dr. Patrick Ziltener) Doing Business in Südkorea (Dr. Roger Zbinden, Switzerland Global Enterprise) From Imitation to Innovation : A Talk with Prof. Sung-chul Chung, Korean Science & Technology Policy Institute. Empfang in der Schweizer Botschafter in Seoul 

Tag 3: Korean Innovation System

Busfahrt nach Suwon (Samsung Museum of Innovation, LG Electronics)
Anschliessend in Daejong: Meeting mit Prof. Choung, Präsident der Korean Society for Innovation Management und Mitglied der National Academy of Engineering of Korea. Director of Post Catch-up Research Cente

Tag 4: Tagesausflug zur DMZ (Entmilitarisierte Zone)

Besuch von Installationen dieser weltweit einmaligen Grenzanlagen. Treffen mit Offizier der Schweizer Delegation zur Überwachung des Waffenstillstandes (wenn es die politische Lage zulässt).

Tag 5: Firmenbesuche in Ulsan

Fahrt mit dem KTX Schnellzug (300 km/h) nach Ulsan zu Hyundai Heavy Industries – Engine Manufacturing   Departement. Besuch von Songwon Chemical Industries.

Tag 6: Besuch der internationalen Elektronik/Elektrotechnik-Messe SIEF (Seoul)

Die führende Messe in Korea. Registration und Unterstützung für B2B Meetings von Schweizer Einkäufern mit Koreanischen Ausstellern durch KOTRA (Korea Trade and Investment Promotion Agency).

Reisekostenreduktion für Einkäufer oder Beschaffungsstellen via KOTRA möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt anmailto:kh.leestocker@kotra.ch

Tag 7: Individuelle geführte Besuche nach Wahl

Besuch des Samsung HQ in Seoul/Gangnam (d‘light Center). Individuelle Besuche der Museen: Imperial War   Museum, Zaha Hadid‘s Dondaemun Design Plaza oder des Koreanischen Nationalmuseums und Seoul City    Tour. Besuch des Bukchon-Quartieres, Besichtigung eines Hanok-Hauses von 1913, Seoul Museum of History

Farewell Dinner.

Tag 8: Vormittag: Kurzbesuch der IFEZ

Incheon Free Economic Zone, anschliessend Transfer zum Airport Incheon.     

An- und Abreise: 

Abreise aus der Schweiz: Samstag, 17. Oktober 2020

Sonntag, 18. Oktober: Treffpunkt am Flughafen Seoul Incheon und Transfer zum Hotel

Am Abend Welcome Dinner und Einführung ins Wochenprogramm

Rückkehr: Sonntag 25. Oktober 2020, Transfer zum Incheon International Airport und Ankunft in der Schweiz


Mit dem KTX von Seoul nach Ulsan

Anmeldung und Leistungen:

Anmeldung: Reservation ab sofort möglich! Bitte verwenden Sie das nachfolgende Anmeldeformular:

Anmeldeschluss: 1. August 2020

Investment:

CHF 4'500.00 pro Teilnehmer (Mitglieder Swiss Engineering & electrosuisse)

CHF 4‘800.00 pro Teilnehmer (Ohne Swiss Engineering Mitgliedschaft)

CHF 2‘480.00 für PartnerIn im Doppelzimmer

Inbegriffen: Reiseleitung, Transfer zu den Institutionen und Unternehmen, Modernes 4-Sterne Hotel, inkl. Frühstück. Mittagessen je nach Tagesprogramm inbegriffen oder individuell, Welcome und Farewell Dinner. Informationsabend für die Teilnehmer: 27. August 2020, 19:00 Uhr in Zürich. Nicht inbegriffen: Hin- und Rückflug nach Seoul Incheon International.

Auskünfte und Reiseleitung:

Swiss Engineering STV 

Fachgruppe Elektronik & Informatik FAEL

theodor.klossner@swissengineering.ch

Anmeldung (wird innerhalb 24 Stunden bestätigt)
Unverbindliche Anfrage